Sessel

 

Die nächste Ausbildung
im "Energetischen Coaching"
beginnt im April 2019.
Alle Informationen findest Du
hier.

Du befindest dich hier: Home > Coaching > Ausbildungen > Energetisches Coaching > Feedback der Teilnehmer

Feedback der Teilnehmer

Ich kann dir viel über die positiven Veränderungen während der Ausbildung erzählen. Aber nichts ist so authentisch und aussagekräftig wie das Feedback der Teilnehmer.

 

"Die Ausbildung führt im wahrsten Sinne des Wortes in andere Dimensionen. Nicht nur hat sie für mich das Menschsein in einen völlig neuen Kontext gesetzt. Dank der vielen praktischen Übungen habe ich zu meinem bestehenden Repertoire als Coach ein großes und wertvolles Spektrum erworben, Hindernisse für andere und mich zu erkennen, aufzulösen und Klarheit für den Weg zu schaffen. Danke für die intensive und dennoch leichte Zeit, Jenny! Einer wahrhaftiger Energiebooster!"

 

"Da ich ein sehr zielgerichteter Mensch bin, wende ich die Energiearbeit am meisten an, wenn es um themenbezogenes Auflösen geht. Dadurch fühlt man sich befreit von sämtlichem Ballast. Besonders habe ich mich über die Erfolge bei meinen Freundinnen gefreut, die dann auf einmal nur noch 1en geschrieben haben und sich vor Avancen kaum retten konnten.
Auch ich habe durch das Erlernen der Energiearbeit an persönlicher Stärke und Klarheit gewonnen. Und auch wenn man mal gerade einen (natürlich nur klitzekleinen) mentalen Zusammenbruch hat, kann einem die Energiearbeit helfen den nötigen Abstand zu seinen Emotionen herzustellen, um eine klare Sicht auf die Dinge zu schaffen.

Für meine Abiturprüfungen hat mir das Channeln von sämtlichen Erwartungshorizonten und dem gesamten Wissen in Bezug auf das Fach auch sehr geholfen. Dies hat auch in unserer Ausbildungsgruppe für das ein oder andere Lachen gesorgt, als ich nach dem Channeln des gesamten mathematischen Wissens mich aufgeführt habe wie eine knallharte, analytische Mathematikprofessorin.

In diesem Sinne danke ich Dir liebe Jenny dafür, dass Du mir das Werkzeug an die Hand gegeben hast um diejenige zu werden, die ich sein möchte."

 

"Liebe Jenny,
seit ich denken kann, bin ich auf der Suche nach 'Magie'. Du hast mir Magie mitgegeben, mich auf meinem Weg begleitet und voran gebracht. Ich bin unglaublich dankbar für unsere Begegnung und dafür, dass der Weg (mit deiner Begleitung) noch lange nicht zu Ende ist.
Vielen, vielen Dank für alles!"

 

"Ich möchte mich noch einmal von ganzem Herzen für die tollen Tage bedanken, die du uns immer bereitest. Obwohl ich immer eine weite Anreise habe und die Wochenenden aufgrund meiner selbständigen Tätigkeit mir recht lieb und teuer sind, freue ich mich jedes mal wenn es wieder ab nach Köln geht. Denn ich komme immer mit viel Energie und neuen frischen Anregungen nach Hause. Ich habe schon viele Ausbildungen abgeschlossen, aber im energetischen Coaching merke ich, dass es hier noch intensiver als in den anderen Ausbildungen um die persönliche Entwicklung geht.

Man wird selbstbestimmender und der Umgang mit den eigenen Ressourcen wird achtsamer. Es ist nicht so, dass alles einfacher wird, denn die Veränderunen in diesem Jahr waren enorm und die Aufgaben sind größer geworden. Aber gerade diese Aufgaben sind es, die ich mir gewünscht hatte und nun verwirklichen konnte."

 

"Ich habe schon lange den Wunsch, Menschen zu begleiten, die gerne an sich arbeiten möchten oder zumindest eine Grundbereitschaft mitbringen. In letzter Zeit kommen nun Menschen zu mir, die oft schon "Etwas" mitbringen.

Ich habe das Gefühl, da hat sich bei mir etwas getan, so daß ich nun auch meine Wunschpatienten oder Yogaschüler verstärkt anziehe. Das finde ich sehr schön und bereichernd. Besonders spürbar ist für mich das Kabel lösen. So konnte ich mich auch von Menschen trennen, die nicht zu mir passen. In manchen Fällen, hätte ich das wahrscheinlich sonst nicht geschafft. Eine Zeit war das Kabel lösen für mich sehr präsent, beruflich sowie privat. Die Safety-Bubble wende ich auch ganz oft an, damit ich nicht ständig wieder Kabel lösen muss.

Ich versuche daran zu denken, meine Tiere auch in eine Bubble zu packen und sie somit vor blöden Begegnungen zu schützen. Dies gilt insbesondere für unseren Hund. Ich habe auch schon erlebt, wie ein Hund auf sie zugestürmt ist und dann auf einmal abgebremst hat, um dann an ihr vorbeizugehen.

Ich binde in meine therapeutische Arbeit inzwischen auch die, bei Dir gelernte Energiearbeit, ein. Ich habe auch andere energetische Methoden, mit denen ich arbeite. Ich frage häufig, was jetzt für den/die PatientenIn am besten und in vielen Fällen kommt dann auch Auratherapie. Ich habe den Eindruck, dass man die Methode mit allen anderen kombinieren kann. Das finde ich sehr bereichernd. In vielen Fällen ist direkt nach der Arbeit für den/die PatientenIn dies auch spürbar. Sie fühlen sich erleichtert oder energetisiert. Ich habe auch schon erlebt, das Schmerzen für einige Zeit deutlich reduziert waren.

Ich wende die verschiedenen Inhalte der Energiearbeit bedarfsorientiert an. Ich löse mehr auf, als dass ich die Chakren auflade oder mit den heilenden Hände arbeite. Es ist immer präsent und man hat es überall dabei. Das macht es leicht, immer ein paar Minuten Zeit zu finden, um etwas zu tun.

Ich habe insgesamt den Eindruck, dass die Energiearbeit und "ihre positiven Konsequenzen" der ganzen Familie gut tun.

Ich hoffe, ich konnte Dir einen guten Überblick geben und sage auch mal danke an dieser Stelle."

 

"Ich befasse mich schon seit Langem mit Ursache und Wirkung, habe viel gelesen, gelernt, angewandt und erfahren- aber ich konnte bestimmte Zustände nur mildern und nicht nachhaltig auflösen. Durch die Ausbildung zum energetischen Coaching bei Jenny habe ich nun endlich auch die Tools dazu bekommen, wie ich einmal erkannte Probleme, Blockaden, Ängste und vieles mehr auflösen und heilen kann. Eine wunderbare Erfahrung!"

 

"...ich bin geflashed, was mit mir passiert ist. Bei den Eckdaten gar nichts - das war auch nicht beabsichtigt. Aber meine Einstellung zu allem, was im Leben passiert, hat sich geändert. Ich habe viel mehr Klarheit, was ich möchte und was meine Persönlichkeit ausmacht. Ich stehe zu meinen Schwächen, bin stolz auf meine Stärken. Ich nehme bewußt wahr, wenn ich nur reagiere, und weiß, warum ich wütend oder traurig werde - und agiere bewußt. Ich bin fast angstfrei und fühle mich stark, mutig und befreit ... Ich bin neugierig auf das, was mir das Leben bietet und fühle mich verbunden, besonders wenn ich meinen Herzton anschwinge ..."

 

Und zuletzt noch ein Wort von mir: Jede Ausbildungsgruppe hat einen Schwerpunkt, der durch die Teilnehmer bestimmt wird. Du kannst dir sicher sein, dass Du genau das lernen wirst, was Du am meisten im Leben brauchst. Vielleicht darf es mehr Kraft und Mut sein, vielleicht mehr Mitgefühl und Gelassenheit. Du bist weder zu alt noch zu jung oder zu wenig vorgebildet. Du bist genau richtig so wie Du jetzt bist. Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, um dein Leben in die Hand zu nehmen und aktiv selbst zu gestalten.